Kupferkegel

Für das Künstlerduo Lena Amuat und Zoe Meyer fertigte ich einen Kupferkegel von fast 1m Höhe. Faszinierend wie das Kupferobjekt bei unterschiedlichem Licht sehr unterschiedliche Wirkung erzielt. In einer Holzkiste sicher verpackt, wurde der Kegel nach Baden in die Schweiz transportiert und in der Ausstellung „What´s new?“ ausgestellt.

Landmark Stahlstern

Vier berliner Künstlerinnen haben die künstlerisch / urban / ökologische Aktion www.bienenbewegung.de ins Leben gerufen. Dazu musste in kürzester Zeit ein riesiger (ca.5m) Blütenpollen aus Stahl gebaut werden. Das Kugelgebilde stand bis zum 08.07.2012 im Kreuzberger Prinzessinnengarten. Dann auf dem  Tempelhofer Feld / Allmende-Kontor in Neukölln,  Landschaftspark Herzberge in Lichtenberg, Kleingartenkolonie Potsdamer Güterbahnhogf (POG) am Gleisdreieck in Schöneberg und zuletzt bis zum 31.10.2012 neben dem Schulgarten der Vineta-Grundschule in Wedding.

Windbewegliche Skulptur

Für die Oranienburger Firma ORAFOL wurde eine windbewegliche farbige Skulptur mit einer Höhe von 7,5m in Zusammenarbeit mit Achim Kühn geschaffen. Dazu gehören acht dekorative Parkbänke.

Monstranz

Kunstprojekt für die Berliner Künstlerin Sabine Kacunko. Leistungen: 3D Entwurf,  Objekt aus Kupfer gelötet, Montage in der Galerie.